Sonntag, 17. Juni 2012

Gute Neuigkeiten!

Das Abenteuer "Holst Wolle" hat sich sehr positiv entwickelt und auch von den nicht vorbestellten Knäulchen ist nur noch ein Rest da:


Also habe ich beschlossen, eine neue Bestellrunde zu starten. Mit genügend Zeit, um zu überlegen, zu planen und zu sparen. Bestellungen nehme ich bis Anfang August entgegen, so dass die Wolle wohl Anfang September da sein sollte.
Hier ist der Link zur Holst Homepage mit den verschiedenen Qualitäten und Farbkarten.
Originalfarbkarten habe ich auch im Laden.
Die Preise für die Qualitäten "Supersoft" und "Coast" sind gleich:
25g kosten 2,50 €, 50g kosten 4,95 € und 500g Konen 41,95 €.
Die Preise von "Samarkand" mit Seide und der neuen Qualität "Noble" aus superfeinem Merino und Cashmere werde ich nachreichen.
Und ich kann nur sagen, es lohnt sich. Ich habe gestern erst wieder einen Pullover aus Holst Supersoft in der Hand gehabt. Sowas von leicht und diese Farben!

Sonntag, 10. Juni 2012

Schön war´s!

Jetzt ist der "Tag der Handarbeit" auch schon wieder vorbei! Aber ich bin noch ganz erfüllt von dem schönen Gefühl, das er bei mir hinterlassen hat! Nette Leute, goldige Strickprojekte, guter Kuchen, schönes Wetter - manchmal kann Leben so einfach sein! Wolfgang Grose gab uns Informationen zum Sozialkaufhaus der Diakonie in Aschaffenburg, für das wir unsere kleinen Söckchen, Jäckchen und Rüsseltiere stricken und häkeln.
Und im Main-Echo der nächsten Woche wird es ein Foto unserer Aktion geben.
Alle fertigen Projekte können noch bis zum 31.7. im WollTraum abgegeben werden. Wir freuen uns über jedes Teil! Und hier noch ein paar Eindrücke vom gestrigen Tag:


Noch mehr vom Tag findet Ihr bei KnitBee, bei Maya und bei Ursula.

Samstag, 9. Juni 2012

Rhabarberkuchen...

... gibt es morgen beim "Tag der Handarbeit" auch! Falls das als letzter Anstoß zu kommen noch fehlt.

 Von Apfelkuchen und Johannisbeer-Walnuss-Kuchen habe ich auch was gehört! 
Also dann - wir freuen uns auf Euch!